iPhone 12 Mini 5G – Das BESTE (kleine) Smartphone

iPhone 12 Mini 5G – Das BESTE (kleine) Smartphone

15. November 2020 0 Von Charly Charles Check

Das iPhone 12 Mini liegt in unseren Händen. Keiner von uns kann es so wirklich loslassen und es wird ausgiebig getestet. Hier erfahrt ihr unsere Meinungen im Instant Review.

778,85 €
Amazon

Lieferumfang

Neben dem iPhone 12 Mini finden wir noch eine SIM-Kartennadel, ein Apple-Sticker, Papierkram sowie ein USB-C auf Lightning-Kabel im Lieferumfang.

Akku – iPhone 12 Mini

Kabelgebunden kann der nicht gerade üppige 2.227 mAh kleine Akku mit maximal 20W aufgeladen werden. In einer halben Stunden werden die ersten 50% aufgeladen.

Kabelloses Laden ist ebenfalls möglich, da jedoch nur mit maximal 7,5W. Außer ihr kauft euch noch zusätzlich das Apple Magsafe Zubehör, dann kann das iPhone 12 Mini mit bis zu 12W aufgeladen werden.

Wenn das iPhone nicht ausgiebig genutzt wird, dann schafft man mit dem verbauten ca. ein Tag. Am Abend muss jedoch allerspätestens aufgeladen werden oder wenn man einen Tag mit hoher Nutzung hinter sich hat, dann wird der Akku schon früher zu neige gehen. Das iPhone 12 Mini mit einem gut performenden Akku wäre schön gewesen. So wird sich aber bestimmt der eine oder andere User mal ärgern.

Aluminium-Rahmen

Auf der linken Seite befindet sich der SIM-Kartenschacht und in diesen können wir eine nano SIM-Karte einlegen. Dennoch haben wir mit dem iPhone 12 Mini die Dual-SIM Möglichkeit, denn es ist eine eSIM verbaut. Diese können wir dann mit unserem Mobilfunk-Provider zusammen aktivieren. Das 12 Mini ist übrigens, wie die gesamte 12er Reihe 5G-fähig.

Mit einer Speicherkarte kann aber auch dieses iPhone nicht erweitert werden.

Rechts am blauen Rahmen befindet sich nur die Powertaste sowie sichtbare Antennenbänder. Die Bänder verfolgen einem aber auch weiter auf den anderen Seiten des Rahmens.

Die Oberseite ist clean. Links finden wir wie erwähnt den SIM-Kartenschacht und einen Alert Slider sowie die beiden Lautstärketasten.

Unten am eckigen Aluminium-Rahmen haben wir ein internes Mikrofon, ein Lightning-Port und ein von den beiden Stereo-Lautsprechern. Denn der Sound aus dem unteren Lautsprecher wird von dem Lautsprecher unter der Hörmuschel verstärkt.

Für die kompakte Bauweise des iPhone 12 Mini kommt auch ein sehr guter Sound aus den Stereo-Lautsprechern heraus. Jedoch ist dieser nicht mit dem Stereo Sound aus so manchen größeren Smartphones zu vergleichen. Es gibt also bessere, aber ohne den direkten Vergleich findet man den Klang des iPhone 12 Mini hervorragend.

Notch

Es gibt weiterhin vorne beim Display oben eine Notch. Diese ist nicht kleiner geworden und beinhaltet die Frontcam sowie die Technik hinter Face ID.

Mit Face ID könnt ihr euer 12 Mini entsperren. Während der aktuellen Pandemie wäre ein Fingerabdruckscanner zusätzlich ratsam gewesen, aber Apple konnte die Pandemie wahrscheinlich bei der Planung nicht voraussehen. Denn mit einem Mund- und Nasenschutz ist die Entsperrung via Face ID schwierig.

Display – iPhone 12 Mini

Das iPhone 12 Mini hat ein 5,4 Zoll kleines OLED Display mit einer Full HD Auflösung. Die Ränder an den Seiten des Panels sind schön klein, aber es ist auch kein riesen Sprung im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen.

Das Display wird schön hell. In der Spitze bis zu 1200 Nits. Das reicht auf jeden Fall bei jedem Tageslicht dafür aus das Display ablesen zu können. Insgesamt ist das OLED Display sehr gut. Schön scharf, die Blickwinkel sind gut und der Schwarzwert natürlich auch. Ein Haken gibt es jedoch. In der Android Welt gibt es schon Smartphones mit 144 Hz Bildwiederholungsrate und Apple setzt immer noch auf 60 Hz. Hoffentlich ändert sich das beim Nachfolger. Dennoch ist die Darstellung schön flüssig bzw. die Performance gut. Dazu kommen wir aber jetzt genauer.

Performance

Selbst in dem kleinsten iPhone von Apple ist der neue A14 5nm Prozessor verbaut. Und dieser hat es in sich.

Im Antutu Benchmark Test wurde und eine sehr gute Punktzahl von 606.554 ausgegeben. Theoretisch wäre der A14 also in der Android Welt auf dem Level eines Snapdragon 865 oder 865+ SoC’s.

Die Leistung wird für die Nutzung aller Anwendungen ruckelfrei vollkommen ausreichen. Einzig nach einer gewissen Zeit der Dauernutzung und vielen Apps im Hintergrund wird der Chip etwas in die Knie gezwungen, da die kompakte Bauweise und die nicht gerade sehr gute Kühlung den A14 zwingt die Performance zu drosseln.

Auch die „nur“ 4GB Arbeitsspeicher finden wir etwas schade. Das iPhone 12 Mini hätte sich sehr über 6GB RAM gefreut.

Kameras – iPhone 12 Mini

Die technischen Daten sind leicht zu merken. Wir haben überall 12 MP Kameras verbaut.

Vorne befindet sich eine 12 MP Selfiekamera und hinten ein 12 MP Weitwinkelobjektiv sowie ein 12 MP Ultraweitwinkelobjektiv. Ein Telezoom wurde hier von Apple leider nicht verbaut.

Die Fotos und Videos könnt ihr oben im Video sehen. Es gibt einen verbauten optischen Bildstabilisator und unter anderem dadurch sind die Fotos scharf und die Videos gut stabilisiert. Videos können bis 4k 60FPS aufgenommen werden.

Der HDR Modus funktioniert richtig gut. Daher kann sogar gegen die Sonne fotografiert werden. Man muss nur auf Lens Flares achten.

Der Ausschnitt in den Portraitaufnahmen ist ebenfalls Apple sehr gut gelungen. Die 12 MP Selfiekamera hat ebenfalls die gleiche gute Qualität, wie auch auf der Rückseite. Die Ultraweitwinkelkamera macht Fotos mit einem 120 Grad Bildwinkel und die Verzerrungskorrektur leistet eine gute Arbeit. Es gibt zwischen Weitwinkel und Ultraweitwinkel kein wirklichen Farbunterschiede.

Das iPhone 12 Mini hat einen Nachtmodus. Viel zu meckern gibt es in dieser Disziplin nicht.

Vor allem die Videoaufnahmen, auch dank Dolby Vision, haben uns überzeugt. Das iPhone 12 Mini ist bei Videos sehr gut und bei Fotos mindestens gut sowie ganz nach unserem Geschmack.

Fazit – iPhone 12 Mini

Endlich wieder ein schönes kompaktes Smartphone. Und das kommt von Apple. Das neue kleine iPhone hat natürlich dennoch seine Schwächen. Was vor allem auch an der Apple Politik liegt. Das extra zu erwerbene MagSafe Zubehör oder das nicht vorhandene Netzteil wirkt eher negativ auf uns.

Der Akku und die Ladegeschwindigkeit geht heutzutage besser, aber dennoch ist das iPhone 12 Mini eins der besten kompakten Smartphones, wenn man dieses eben mit Alternativen auf dem Smartphone Markt vergleicht.

Möchtet ihr ein leistungsstarkes kleines Smartphone, dann solltet ihr euch das iPhone 12 Mini wenigstens mal anschauen.

768,71€
Auf Lager
1 neu ab 768,71€
Am 30. November 2020 01:50
Amazon.de
Kostenloser Versand
778,85€
Auf Lager
2 neu ab 778,85€
Am 30. November 2020 01:50
Amazon.de
Kostenloser Versand
778,85€
Auf Lager
2 neu ab 778,85€
Am 30. November 2020 01:50
Amazon.de
Kostenloser Versand
827,55€
Auf Lager
1 neu ab 827,55€
Am 30. November 2020 01:50
Amazon.de
Kostenloser Versand
944,55€
Auf Lager
1 neu ab 944,55€
1 gebraucht ab 925,66€
Am 30. November 2020 01:50
Amazon.de
Kostenloser Versand