LIFX Z Strip pimpt mein YouTube-Studio

LIFX Z Strip pimpt mein YouTube-Studio

1. Februar 2020 0 Von Kammi.Net

LIFX ist für sehr satte und kräftige Farben bei seinen LED Lichtprodukten bekannt. Der Z Strip von LIFX will aber nicht nur mit kräftigen Farben überzeugen, sondern vielen Möglichkeiten eine besondere Raumatmosphäre zu schaffen.

In der Box

Mit dem Z Strip startet man am besten mit einem Starterkit. Das Standard Starterkit bringt zwei 1 Meter LED Streifen, eine Kontrolleinheit und ein Netzteil mit. Dieses Starterset lässt sich dann noch durch weitere 1 Meter Verlängerungen erweitern. Für das Starterset zahlt man ca. 90 € und für eine Erweiterung ca. 30 €.

Im Starterset ist neben den Lichtbändern und der Stromversorgung auch noch eine Installationsanleitung und ein Reinigungstuch enthalten. Diese LED Streifen werden nämlich klebend befestigt.

Installation

Das Anbringen der LED Streifen geht schnell und einfach von der Hand. Nachdem man die Oberfläche gereinigt hat, kann man die Streifen genau und sicher aufkleben. Die Klebefläche ist dabei so kräftig, dass der LED Streifen dann fest an Ort und Stelle bleibt. Bevor man allerdings mit dem Kleben beginnt sollte man will, wo das Stromkabel sich befinden wird, da man dies bei der Kleberichtung beachten muss.

Die LED Streifen werden dann durch eine Steckverbindung miteinander verbunden und genauso wird auch das Kabel der Kontrolleinheit mit den Lichtbändern verbunden.

Nachdem die LED Streifen angebracht und mit Strom versorgt sind, schalten sie sich direkt ein. Die weitere EInrichtung erfolgt dann über die LIFX App.

Einrichtung

Die Einrichtung ist über die App selbsterklärend und geht sehr zügig. Man verbinden den Z Strip mit dem WLAN, gibt Raum und eine Gruppe an und schon kann man loslegen. Natürlich kann man LIFX Geräte auch mit Sprachassistenten wie Google Assistant, Alexa oder Siri verbinden. Hat man sein LIFX Konto aber schon verbunden, muss man nur auf eine Aktualisierung warten und kann auch direkt mit der Sprachsteuerung loslegen.

Steuerung des Z Strip

Die Sprachsteuerung des Z Strip ist eher rudimentär und ermöglicht nur das Ein- und Ausschalten und das Farbe und Helligkeits zu ändern.

Dafür bietet die App deutlich mehr Möglichkeiten mit dem Z Strip zu gestalten. So kann man dort auch zwischen verschiedenen Farben und Weißtönen wechseln und genauso das Licht dimmen oder ein- und ausschalten. Besondere Funktionen sind dann aber die Themen, die den LED Streifen in unterschiedliche Farben tauchen kann. Denn anders als viele Konkurrenzprodukte besitzt jeder 1 Meter LED Streifen 8 Segmente, die einzelne Farben anzeigen können. So sind zum Beispiel Farbverläufe und komplexe Themen mit einen LED Streifen möglich. Man kann dabei aus vordefinierten Themen wählen oder man “malt” den Z Strip mit den gewünschten Farben selbst an.

Und als ob das noch nicht genug wäre, kann man das Ganze auch noch animieren. So kann man zum Beispiel die Farben sich über das Band bewegen lassen oder wie Kerzen flackern lassen.

Außerdem ist über die App auch noch eine Zeitsteuerung möglich. So kann man sich zum Beispiel von einem langsam heller werdenden LED Licht wecken lassen. Oder am späten Abend vom Tageslicht-Modus des Z Strip auf warmweißes Licht wechseln.

Mit Gruppe ganz Räume füllen

Besitzt man mehrere LIFX Produkte kann man diese auch in Gruppe zusammenfassen. So kann man die Themen dann sogar noch auf mehr Lichtquellen gleichzeitig anwenden. 

Dank der verschiedenen Segmente schafft zwar der Z Strip bereits eine beeindruckende Umsetzung der verschiedenen Themen und kann auch komplexe Farbmuster darstellen. Damit ein ganzer Raum eine bestimmte Atmosphäre bekommt, sollte man aber möglichst viele Lichtquellen einsetzen, die dann harmonisch diese Themen darstellen.

Fazit zum Z Strip

Zwar ist der Anschaffungspreis für die LIFX Z Strip recht hoch, aber es ist eine gelungene Bereicherungen für ein stimmungsvolles Zuhause. Mit wenigen Klicks in der App kann man so jedes Mal ein ganz neues Raumklima schaffen.

Die App ist dabei aufgeräumt und bietet sehr viele Möglichkeiten. Wer mehr als nur einen einfarbigen LED Streifen haben will, ist beim Z Strip genau richtig.