Xiaomi MIUI 12.5 Update – Das erwartet uns!

Xiaomi MIUI 12.5 Update – Das erwartet uns!

17. Januar 2021 0 Von Charly Charles Check

Natürlich habe ich auch die Vorstellung sowie am 01.Januar den Verkaufsstart in China des Xiaomi Mi 11 mitbekommen. MIUI 12.5 war dort ebenfalls Thema.

Übrigens ist die China Version interessanter für uns als sonst, da diesmal sogar LTE Band 20 mit an Bord ist.

Wir von majaly-Tech konnten nun unsere Finger an ein Xiaomi Mi 11 bekommen. Das Video dazu seht ihr hier:

Es wurde bei der Vorstellung des Mi 11 auch über die neue MIUI 12.5 Benutzeroberfläche gesprochen. Daher habe ich mich hingesetzt und mir so viele Informationen zu MIUI 12.5 eingeholt, wie möglich, und möchte euch diese jetzt erläutern.

Im Übrigen wird selbst das Mi 11 jetzt erst einmal mit MIUI 12 auf Android 11 ausgeliefert. Erst im April soll die China-Variante das Update auf MIUI 12.5 erhalten.

MIUI 13

Der eine oder andere hätte vielleicht schon MIUI 13 erwartet, aber das wird voraussichtlich erst gegen Mitte des Jahres 2021 vorgestellt.

Um aber dennoch etwas Neues bei der Mi 11 Präsentation von der Benutzeroberfläche zu präsentieren, hat Xiaomi sich für eine Zwischenversion entschieden.

MIUI 12.5

Das Update von MIUI 12 basiert auf Android 11, soll aber davon nicht abhängig sein. Also werden wahrscheinlich auch Xiaomi Smartphones mit Android 10 geupdated werden können.

Das heißt wenn du dir nicht gleich das Mi 11 kaufen willst, dann kannst du dennoch von den neuen Features von MIUI 12.5 profitieren.

Welche Modelle das Update höchstwahrscheinlich bekommen, klären wir gleich. Erst einmal will ich euch erzählen was es unter MIUI 12.5 zu entdecken gibt.

Aber vorher noch eine wichtige Info fürs Verständnis. Aktuell gibt es nur Infos zur China Version von MIUI 12.5. Das heißt ich kann euch nicht zu 100 Prozent versprechen, dass alles genauso auch in der Global Variante implementiert wird. Aber ich denke, dass wir vieles davon auch bei der Global MIUI Version sehen werden. Sobald ich an die Global Version rankomme, wird es hier bestimmt noch ein Video dazu geben.

Neue Super-Wallpaper

Die Super-Wallpaper waren ja recht beliebt unter euch und ich habe die ebenfalls immer genutzt, wenn diese vorinstalliert waren oder ich habe mir die Super-Wallpaper über Umwege installiert.

Unter MIUI 12.5 wird es mehr Auswahl geben, denn es kommen neue hinzu. Die Erde wird weitere Locations dazubekommen und der uns schon vom Mi 10 Ultra bekannte Saturn ist nun ebenfalls vorinstalliert. Außerdem wird es anstatt Planeten auch noch die Geometry Wallpapers und Berge zur Auswahl geben. Hier verändert sich passend je nach Tageszeit das Super-Wallpaper.

Xiaomi hat bei MIUI 12.5 auch an dem Arbeitsspeicherverbrauch gearbeitet. Der hohe Verbrauch unter MIUI 12 war wahrscheinlich daran schuld, dass die günstigeren und daher nicht so hardwarestarken Smartphones keine Super-Wallpapers vorinstalliert hatten. Unter MIUI 12.5 soll die Leistung um 40 Prozent reduziert worden sein und der Arbeitsspeicherverbrauch im Hintergrund um ca. 35 Prozent.

Das heißt für mich, dass wir darauf hoffen können, dass unter MIUI 12.5 mehrere Xiaomi Smartphones zu dem Genuss der vorinstallierten Super-Wallpapers kommen werden.

Optimierte bzw. neue Animationen, Vibrationen sowie Töne

Nicht nur die Super-Wallpapers wurden überarbeitet und optimiert, sondern auch die bekannten Animationen aus MIUI 12.

Außerdem wurde weiter an den Vibrationen gearbeitet. Der Vibrationsmotor in den neuen Smartphones ab Mi 10 hatte mir schon richtig gut gefallen. Ich bin schon gespannt, wie das jetzt noch verbessert wurde.

Es soll je nachdem wie das Smartphone genutzt wird verschiedene haptische Feedbacks geben und das soll dann sehr gut dazu passen was auf dem Display passiert. Wie genau und wie gut die Umsetzung sein wird, kann ich euch erst verraten, wenn ich ein Smartphone mit MIUI 12.5 in der Hand halte. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dieses Feature auf andere ältere Xiaomi Smartphones mit einem schlechteren Vibrationsmotor geupdated werden kann. Also das wird den neueren oder vielleicht sogar nur dem Mi 11 vorbehalten sein.

Wovon jedoch alle Xiaomi Smartphone Nutzer profitieren werden ist der verbesserte Stromverbrauch. Unter MIUI 12.5 soll noch etwas mehr Akkukapazität gespart werden.

Nächstes Thema Systemtöne. Ist das überhaupt heutzutage noch interessant was für Töne auf einem Smartphone vorinstalliert sind? Ich habe mein Smartphone eh immer auf stumm oder Vibration. Wie sieht das bei euch aus. Welchen Klingelton nutzt ihr gerade? Schreibt mir das gerne mal in die Kommentare. J

Jedenfalls hat sich Xiaomi für MIUI 12.5 die Mühe gemacht und Töne sowie Soundeffekte aus der Natur aufgezeichnet. In den Systemeinstellungen könnt ihr dann nun coole Sounds aus der Natur auswählen.

Die Animationen beim Fingerabdruckscanner wurden ebenfalls noch überarbeitet bzw. es kamen neue Animationen hinzu.

Weniger Bloatware – MIUI 12.5

Als weitere Neuerungen gibt es laut Xiaomi unter MIUI 12.5 so wenig eigene vorinstallierte Anwendungen wie nirgendwo anders. Insgesamt gibt es nur neun Mi Apps die nicht deinstalliert werden können. Der Rest wird einfach löschbar sein.

MIUI+ App

Mit MIUI 12.5 soll auch noch eine weitere Mi-App Einzug halten und zwar die MIUI+ App. Mit dieser soll eine einfache und bessere Verbindung mit dem Windows Computer aufgebaut werden können.

Nach der Kopplung soll man Videos, Fotos und Texte ganz einfach hin und her kopieren können. Darauf freue ich mich riesig. Sofern das ganz easy gelöst ist. Sowas ähnliches geht ja auch schon mit anderen Apps, aber eh ich da alles eingerichtet habe klicke ich doch wieder das USB-C Kabel an und kopiere mir so meine Daten.

Aber ganz wichtig. Dabei bleibt es nicht bei der MIUI+ App. Abhängig vom Smartphone sollen auch die Apps am PC abrufbar sein können. Also ähnlich DeX von Samsung wird das Ganze. Zusätzlich soll man auch was am Smartphone kopieren können und dann am Windows PC diesen Text einfügen können. Andersherum wird das denke ich auch funktionieren.

MIUI+ steckt aber anscheinend noch in der Beta-Phase. Es kann also sein, dass wir unter MIUI 12.5 nicht sofort damit rechnen können. Bzw. wenn, dann eventuell noch nicht komplett ausgereift.

Ich bin gespannt.

Datenschutz – MIUI 12.5

Xiaomi hat für MIUI 12.5 auch wieder ein bisschen was in Richtung Datenschutz optimiert. Ich hatte für MIUI 12 ja schon berichtet, dass es möglich sein soll für jede App zu sehen, ob gerade die Kamera verwendet wird oder das GPS Signal und mehr. Leider kam dieses Privacy-Paket bisher nie in der Global Version von MIUI 12 an. Zumindest nicht bei den Xiaomi Smartphones die ich getestet habe. Daher kann ich euch nicht versprechen, ob das auch alles zu uns kommt.

Aber beim Thema Datenschutz gibt es bei der China Version von MIUI 12.5 nun die Möglichkeit nur einen ungefähren Standort für Apps anzugeben. Meistens reicht ja die Stadt und die App muss nicht unbedingt wissen, wo du dich genau befindest. Falls eine Anwendung auf deine Zwischenablage zugreift, dann wirst du nun auch von MIUI 12.5 darüber informiert.

Neues in der Notizen App

Ich nutze ja immer die Google Notizen App, aber die Mi Notizen Anwendung bekommt immer mehr Features, so dass die so langsam auch sehr interessant für mich klingt.

In den Mi Notizen könnt ihr unter MIUI 12.5 nun zeichnen (optimiert fürs Zeichnen mit Fingern) und es wird sogenannte Quick Notes geben die ihr überall auf dem Homescreen schnell aufrufen könnt. Finde ich eine richtig coole Implementierung der Notizen App.  

Außerdem könnt ihr Text im Browser oder in anderen Apps kopieren und automatisch als Notiz abspeichern.

Puls am Fingerabdruckscanner im Display messen

Der Fingerabdruckscanner im Mi 11 kann übrigens den Puls messen. Wahrscheinlich wird das ein Mi 11 Feature, aber das Feature ist in der Xiaomi Mi Health App integriert. Die Health App ist bisher keine Anwendung für die Global Version.

Sollte jedoch die App auch auf die MIUI 12.5 Global Version kommen, dann werden wir unseren Puls auch am Fingerabdruckscanner oder an einer der Kameras messen können.

Welches Smartphone bekommt, stand heute, auf jeden Fall das MIUI 12.5 Update?

Es wird früher oder später aber wahrscheinlich alle treffen die MIUI 12 auf ihrem Xiaomi Gerät installiert haben. Hier aber schon einmal eine offizielle Liste.

  • Mi 10 / Mi 10 Pro
  • Mi 10T / Mi 10T Pro / Mi 10T Lite
  • Mi Note 10
  • Mi 9 / Mi 9 Pro / Mi 9 Lite / Mi 9 SE
  • Mi 9T / Mi 9T Pro
  • Redmi Note 8 / Redmi Note 8 Pro
  • Redmi Note 9 / Redmi Note 9 Pro
  • Redmi Note 7 / Redmi Note 7 Pro / Redmi Note 7S
  • Redmi K30 Pro / POCO F2 Pro

Weitere Smartphones wie das Mi 10 Ultra sind natürlich auch auf der Liste, aber diese sind hier bei uns nicht als Global Gerät erhältlich, daher habe ich diese Modelle mal ausgelassen.

Bis April müssen wir uns wohl noch mindestens gedulden. Erst dann bekommen die Smartphones das Update. Und ob zeitgleich dies auch die Global Versionen betrifft, kann man auch noch nicht genau sagen. Also müssen wir leider alle noch etwas warten. Wir können uns ja in der Zwischenzeit schon einmal in Ruhe das Mi 11 anschauen.

597,00€
Tradingshenzhen