Pocophone X2 aka Redmi K30 (Global) wird am 4.2.20 vorgestellt

Pocophone X2 aka Redmi K30 (Global) wird am 4.2.20 vorgestellt

27. Januar 2020 1 Von Charly Charles Check

Das Pocophone X2 wird am 04.02.20 offiziell vorgestellt. Unter anderem der Twitter Kanal von Pocophone India hat dies heute bestätigt. Es ist also nun soweit und Pocophone, mittlerweile ein eigenständiges Unternehmen, stellt sein erstes Modell der X-Reihe bald vor. Warum es kein X1 gab oder geben wird ist uns auch ein Rätsel. Ich gehe mit euch jetzt die Infos zum Pocophone X2 gemeinsam durch und erzähle euch außerdem auch noch ein paar Fakten zum Redmi K30, welches wir ebenfalls im Test hatten. Denn man braucht kein Glaskugel, um aus den Punkten die wir jetzt schon wissen auf das Ergebnis zu kommen, dass das Redmi K30 zum Pocophone X2 für uns werden wird am 04.Februar.

Was wir bis jetzt wissen…

In gut 6 Tagen und ein paar Stunden wird das Poco X2 vorgestellt und aus diesem Grund wurde auch offiziell die Landingpage erstellt mit ein paar Infos zum kommenden Smartphone. Die versteckten Informationen verraten wir euch jetzt hier.

Display – Pocophone X2

Wir sehen hier zum einen den Hinweis auf „Extreme Refresh Rate“. Dies weißt unserer Meinung nach daraufhin, dass ein Display mit mindestens 90 Hz bzw. 120 Hz verbaut sein muss. Wir gehen fest von 120 Hz aus. Auch weil ein indischer Onlineshop bereits die 120 Hz bestätigt hat. Das Redmi K30 hat ein 120 Hz LC-Display. Nur mal so kurz zur Info für euch. 😉

Quelle: https://www.poco.in/in/

Kamera – Pocophone X2

Oben im Screenshot sehen wir auch noch ein Kamerahinweis mit dem Satz „Now try again with 6?6 and never go back“. Wenn wir die zwei Kreise zwischen den zwei Sechsen mit ein wenig Fantasie anders interpretieren, dann könnte das auch eine „8“ darstellen. Daraus schließen wir, dass der Sony IMX 686 Kamerasensor verbaut werden wird. Das Redmi K30 hat ebenfalls diesen Sensor mit an Bord.

Prozessor – Pocophone X2

Als nächstes wird ein Bild eines Qualcomm Snapdragon Prozessors visualisiert auf der Landingpage.

Quelle: https://www.poco.in/in/

Es wird also nicht wie beim Redmi Note 8 Pro ein MediaTek Prozessor verbaut sein, sondern ein Snapdragon. Welcher genau wird uns noch nicht verraten, aber zu einer hohen Wahrscheinlichkeit der SD 730G. Dieser steckt übrigens auch im … Ja, ihr werdet es schon erraten haben … im Redmi K30. 🙂

Rahmen des Pocophone X2

Als letzte Information sehen wir die Unterseite des Rahmens vom Poco X2. Hier ist gut erkennbar, dass ein 3,5mm Klinkenanschluss am Start sein wird. Abgesehen davon ist die Unterseite gleich der Unterseite vom Redmi K30.

Software – Pocophone X2

Gerüchten zufolge wird auch MIUI 11 vorinstalliert sein, jedoch mit einer Neuauflage des Poco-Launchers. Der Poco-Launcher ist den meisten von uns vom hier beliebten Pocophone F1 bekannt. Dieser lässt sich aber auch auf jedem Android Smartphone nachträglich installieren.

Redmi K30 = Poco X2

Lange Rede, kurzer Sinn. Ihr habt mitbekommen worauf wir hinaus wollen. Das Pocophone X2 wird sehr wahrscheinlich die Global Version des Redmi K30 für uns. Der eine oder andere hat bestimmt schon auf ein Redmi K30 mit Global ROM und deutscher Sprache gewartet. Es wird mutmaßlich am 04.02.20 vorgestellt.

Freut euch auf das Pocophone X2. Für ein Mittelklasse-Smartphone wirklich ein sehr gutes. Preislich wird sich das Smartphone natürlich auch im Mittelklasse-Bereich eingliedern. Das heißt um die 250 bis 300 Euro sind unsere Schätzungen.

Falls jemand noch gar nicht weiß was das Redmi K30 so drauf hat, kann gerne die folgende deutsche Review zu diesem Smartphone hier sehen: