Google Pixel 4 (XL) Hüllen für jeden Einsatzzweck – Spigen

Google Pixel 4 (XL) Hüllen für jeden Einsatzzweck – Spigen

30. Oktober 2019 0 Von Kammi.Net

Wenn ihr euch ein Google Pixel 4 oder 4 XL zugelegt habt, wollt ihr das sicher auch schützen. Spigen bietet dafür eine große Vielfalt an Hüllen an, die jeden Einsatzzweck abdecken.

Gewinnspiel

Wenn ihr eine der Hüllen gewinnen wollt, schaut mein Video. Dort erfahrt ihr alles was ihr zum Gewinnspiel wissen müsst.

Tough Armor

Tough Armor

Diese Hülle vermittelt direkt Outdoor-Feeling. Wenn man das Google Pixel 4 (XL) mit dieser Hülle schützt, bekommt man den Eindruck das es sich um ein Outdoor-Smartphone handelt. So ist dann auch der Schutz für das Google Pixel 4 (XL) einzuordnen. Hier gibt es eine ordentliche Portion an Dämpfung, sowohl an den Ecken, den Seiten und der Rückseite. Das Spigen Tough Armor besteht aus unterschiedlichen Materialien, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Tough Armor Standfuß

Ein praktischen Detail ist auch der eingebaute Standfuß, der es ermöglicht, das Smartphone in zwei Orientierungen aufzustellen. Das ist besonders nützlich, wenn man einmal ein Video oder Film sehen möchte.

Neo Hybrid

Neo Hybrid

Optisch ist dieses Case mein Favorit. Die Kombination aus gummiartigem Material und Metalloptik sieht sehr hochwertig aus. Diese Spigen Hülle schützt das Google Pixel 4 (XL) ebenfalls sehr gut vor Stürzen, da die Ecken und Seiten gepolstert sind. Es fühlt sich sehr angenehm in der Hand an und macht das Smartphone deutlich griffiger.

Liquid Air

Liquid Air

Diese Hülle von Spigen ist besonders flexible und bietet dennoch eine gute Portion Schutz. Das Liquid Air von Spigen trägt aber deutlich weniger auf und ist somit noch angenehmer in der Hand. Das Display und die Kamera werden wie bei allen Cases von einer Lippe geschützt, so dass diese nie den Untergrund berühren. Die Knöpfen lassen sich bei allen Hüllen sehr gut klicken. Im Liquid Air füllen diese sich aber fast wie beim Pixel selbst an.

Thin Fit

Thin Fit

Dieses Case ist das dünnste aller Hüllen im Test. Es trägt so gut wie gar nichts mehr auf das google Pixel 4 (XL) auf und die Knöpfe des Pixel liegen dabei sogar frei. Diese Hülle bietet dafür allerdings weniger Schutz vor Stürzen. Der Bildschirm und die Kamera werden aber, genauso wie bei den anderen Cases, von einer Lippe geschützt, wenn man das Google Pixel 4 (XL) ablegt.

Liquid Crystal

Liquid Crystal

Das Liquid Crystal Case von Spigen ist mein persönlicher Favorit, da es die Rückseite des Google Pixel 4 (XL) zeigt und man so noch etwas vom Design des Smartphones hat. Der Schutz ist mit dem vom Liquid Air sehr vergleichbar. Auch die Knöpfen lassen sich genauso gut bedienen.

Sitzt einfach perfekt

Für alle Spigen Cases gilt, dass diese leicht an das Google Pixel 4 (XL) angebracht werden. Die Anschlüsse, Lautsprecher und Mikrofone liegen frei, so dass die Hülle dort zu keiner Einschränkung führt. Der Bildschirm und die Kamera werden immer zuverlässig geschützt und je nach Case übersteht das Google Pixel 4 (XL) nun auch Stürze aus verschiedenen Höhen. Das kabellose Laden wird durch die Hüllen ebenfalls nicht beeinträchtigt.