Tech News KW 49: Xiaomi, Qualcomm und Motorola

Tech News KW 49: Xiaomi, Qualcomm und Motorola

6. Dezember 2019 0 Von Kammi.Net

In dieser Woche gibt es viele Neuigkeiten von Xiaomi, neue Snapdragon Prozessoren und die Gründer von Google verlassen den Mutterkonzern Alphabet.

Redmi K30 (Pro)

Xiaomi hat das neue Redmi K30 und K30 Pro angekündigt, dieses wird über den brandneuen Snapdragon 765G verfügen. Dank des Snapdragon 765G sollte diese neue Redmi sogar über 5G verfügen. Das Display wird stolze 6,67 Zoll messen und von einem 4500 mAh großen Akku mit Saft versorgt werden. Schnell aufgeladen bekommt man das Redmi K30 dann mit bis zu 30 Watt.

Die besten Smartphone-Kameras des Jahres

DXOMARK hat die Smartphones mit den besten Kameras gekürt. Dabei wurde in unterschiedlichen Kategorien schieden.

Slider image

Kamera insgesamt

Slider image

Nachtmodus

Slider image

Weitwinkelkamera

Slider image

Video

Slider image

Telekamera

Huawei konnte insgesamt mit der besten Kamera und beim Nachtmodus überzeugen. Das Xiaomi MI CC9 Pro Premium Edition (Mi Note 10) hat es in jeder Kategorie unter die Top 5 geschafft und das iPhone 11 Pro konnte besonders bei den Videos überzeugen.

Inwiefern diese Bewertungen wirklich für ein gutes Bild am Ende sorgen steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Auffällig ist, dass das Google Pixel in diesem Jahr nur in einer Kategorie überhaupt unter die TOP 5 gekommen ist.

Google Gründer hören auf

Im Jahr 1998 wurde Google gegründet uns ist schnell zu einen gigantischem Unternehmen gewachsen. Im Jahr 2015 erfolgte dann die Umstrukturierung mit Alphabet als Mutterkonzern. Google bildete dabei eine Tochterfirma neben Firmen wie Waymo und Deepmind.

Page und Brin haben im Jahr 2015 dann auch vom Google Vorstand in den Vorstand von Alphabet gewechselt. Sundar Pichai übernahm zu diesem Zeitpunkt die Geschicke von Google. Sundar Pichai ist mittlerweile seit mehr als 15 Jahren bei Google.

(FILES) In this file photo taken on May 7, 2019, Google CEO Sundar Pichai speaks during the Google I/O keynote session at Shoreline Amphitheatre in Mountain View, California. – Pichai will assume the CEO role at parent firm Alphabet in a shakeup at the top of the Silicon Valley titan, the company said on December 3, 2019. Pichai will take over from Larry Page, a co-founder of the internet firm, at the parent company which includes Google as well as units focusing on “other bets” in areas including self-driving cars and life sciences. (Photo by Josh Edelson / AFP)

Jetzt verlassen die Google Gründer Larry Page und Sergey Brin Alphabet und geben die Führung an Sundar Paichi ab.

Motorola One Hyper vorgestellt

Motorloa hat das One Hyper vorgestellt und dieses wird für 299,99 € auf den Markt kommen. Ein Snapdragon 675 wird das Smartphone antreiben. Außerdem sind eine 32 MP Pop-Up Kamera und 64 MP Kamera mit Laser-Autofokus an Bord.

Mit einem 6,5 Zoll großen FullHD+ Bildschirm gehört es auch eher zu den großen Smartphones. Dabei wird es von einem 4000 mAh großen Akku angetrieben und unterstützt bis zu 45 Watt Schnellladung.

Xiaomi Mi 10

Anfang 2020 soll das neue Flaggschiff von Xiaomi erscheinen. Der gerade neu präsentierte Snapdragon 865 wird dabei das Mi 10 antreiben. Somit wird das Mi 10 auch über 5G verfügen.

Die restlichen technischen Komponenten sind noch nicht bestätigt, aber wahrscheinlich sind ein AMOLED mit 120 Hz, 4 oder 5 Kameralinsen und bis zu 66 Watt Schnellladen. Kabelloses Laden mit 30 Watt sind bestimmt auch mit dabei. Eventuell wird eine der Kamera auch über den 108 MP Sensor von Samsung verfügen, wie das Mi Note 10.

Mit Adnroid 10 und MIUI 11 wird natürlich auch die neuste Software auf dem Mi 10 zu finden sein. Der Preis ist allerdings noch offen und hier bleibt zu hoffen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis besser ist als bei Mi Note 10.

Es wird auch eine Xiaomi Mi 10 Pro Variante geben, genauere Informationen sind hier noch offen.

Android Apps um 80% sicherer

Die Datensicherheit beim Smartphone sollte jedem wichtig sein und für Android Nutzer gibt es dazu gute Nachrichten.

Jede App auf dem Smartphone kommuniziert mit der Außenwelt und erfolgt diese Kommunikation nicht verschlüsselt kann jeder im gleichen Netzwerk einfach mitlesen. Anfang 2018 haben noch 0% der Android Apps verschlüsselt über das Internet kommuniziert. Diese Zahl ist aber jetzt auf 80% gestiegen.

Somit ist das surfen, gerade in öffentlichen Netzwerk, wesentlich sicherer geworden.

Snapdragon 865 und 765(G) vorgestellt

Die Leistung des Qualcomm Snapdragon 865 soll um 25% steigen im Vergleich zum Vorgänger. Außerdem sind 5G und WiFi 6 direkt mit an Bord. Videos können in 4K mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde und in 8K mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Werden außerdem bis 200 MP Bilder und Bildschirme mit 144 bei QHD-Auflösung unterstützt.

Ein größer Sprung ist dann für den Snapdragon 875 zu erwarten, denn dort wird von der 7 nm Technologie auf 5 nm gewechselt. Diese Technologie verspricht weniger Stromverbrauch und besser Leistung.

News Flash

Xiaomi kooperiert mit XPeng und investiert in den chinesischen Autohersteller. Der XPeng P7 ist zum Beispiel ein Kurrent des Tesla Model 3. vielleicht sehen wir somit bald auch Xiaomi Autos auf den Straßen.

Xiaomi Mi Mix 4 Gerüche brauchen sich wieder einmal zusammen. So gibt es Gerüchte, dass die Mi Mix Reihe eingestellt wurde, aber es gibt auch frische Meldungen die neue Details zum Mi Mix 4 verbreiten.
So soll es eine Kamera unter dem Bildschirm haben.

Android 10 wird auf die Samsung Galaxy 10 Reihe verteilt. Wer also ein Samsung Galaxy 10e, Samsung Galaxy Note 10 oder einen der anderen Geräte aus der 10er Reihe hat, darf sich über ein Update in den nächsten Woche freuen.

Faltbare Smartphone werden billiger, zumindest will Samsung dies schon im nächsten Jahr umsetzen. Letzte Woche hatten bereits über ein neues Patent zu faltbaren Geräten von Samsung berichtet. Jetzt verspricht der Konzern das im nächsten Jahr ein faltbares Handy auf den Markt kommt, das unter 1000 € kosten soll.

Google Photos bekommt eine Chat-Funktion. Google hat schon viele Chat-Applikationen auf den Markt geworfen, nur um diese Projekte dann irgendwann allesamt wieder zu begraben. Jetzt fügt Google seine Google Photos App eine Chatfunktion hinzu. So könnt ihr beim Teilen von Bilder direkt über diese mit eurem Gegenüber chatten.