Tech News KW48: Stadia, Black Friday, faltbares Tablet und neues von Huawei

Tech News KW48: Stadia, Black Friday, faltbares Tablet und neues von Huawei

29. November 2019 1 Von Charly Charles Check

Herzlich Willkommen zum Start unseres neuen Tech News Formats. Wöchentlich kommen ab jetzt jeden Freitag um 19 Uhr die frischsten und coolsten Neuigkeiten aus der Technik Welt! Viel Spaß. 🙂

Videobeitrag von Kammi.net: Google Stadia ist besser als sein Ruf!

Heute gibt es interessantes von Googles Stadia, neues von Huawei sowie Honor und Informationen zu einem faltbaren Tablet von Samsung warten ebenfalls auf dich. Der Black Friday darf aber auch nicht vergessen werden.

Tech News 1: Stadia

Googles Stadia ist in aller Munde und meistens leider mit einem schlechten Fazit. Wir drei konnten schon einen ersten Eindruck vom Gaming der Zukunft sammeln und Marco hat seine Meinung, die sich mit Jan’s und Charles ersten Eindruck deckt, in Videoform hier veröffentlicht:

Wie du vielleicht gehört hast ist Stadia für uns besser als sein Ruf. Klar, hier und da hackt es noch ein bisschen und gefühlt steckt das System noch in einer kleinen Beta-Phase, aber im Großen und Ganzen ist die Idee dahinter innovativ und das Konzept „Cloud-Gaming“ wird sich meiner Meinung nach früher oder später durchsetzen.

Nimmt man am Premium Abomodell Stadia Pro teil, dann bekam man im November 2019 zwei Spiele gratis. Und zwar „Destiny 2“ sowie „Samurai Shodown“.

Nun hat Google verkündet, dass es im Dezember ebenfalls zwei Spiele kostenlos für Stadia Pro Kunden geben wird. Diese Games heißen „Tomb Raider – Definitive Edition“ sowie „Landwirtschaftssimulation 2019“.

Für alle die sich Tomb Raider schon gekauft haben und sich nun ärgern gibt es eine Neuigkeit zur Beruhigung. 🙂 Denn hast du bereits für das Spiel Geld bezahlt, welches es im nächsten Monat gratis gibt, dann kannst du unter play.google.com eine Rückerstattung beantragen.

Tipps zum Black Friday

Eine Empfehlung von uns ist https://de.camelcamelcamel.com/, denn dort gibt es einen Amazon-Preisverfolger.

Amazon haut nämlich nicht immer die besten Preise zum Black Friday raus und mit Hilfe dieser Website kann vor dem Kauf das genau kontrolliert werden.

Camel Camel Camel ist ein kostenloses Plugin für beispielsweise den Chrome sowie Firefox Browser.

Auf Amazon direkt kann dann der Preisverlauf der letzten Monate oder sogar Jahre des begehrten Produkts angezeigt werden. Außerdem kann auch ein Preisalarm eingerichtet werden.

Nun steht deiner Schnäppchenjagd nichts mehr im Wege. 🙂

Tech News 3: Huawei Sound X

Huawei Sound X (Quelle: Huawei)

Huawei hat den Sound X die Woche vorgestellt. Ein smarter Lautsprecher für umgerechnet 255 Euro.

Dieser hat ein 60W Dual-Subwoofer verbaut und soll einen High-Resoultion-Sound bei 360 Grad bieten. Außerdem soll der Sound X nicht nur für sich alleine stehen, sondern ebenfalls zu einem Stereopaar zu koppeln gehen.

Das edle Design kannst du oben sehen und unser erster Eindruck ist, dass dieses Soundsystem eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Homepod von Apple hat.

Es soll ein Huawei eigener Assistant auf dem Gerät laufen. Daher ist nun die Frage, ob der Sound X überhaupt bei uns in den Läden und Lagern der Online-Shops landet. Wir sind gespannt.

Tech News 4: Medion Lifetab E10702

Medion Lifetab E10702 (Quelle: Aldi-Nord)

Für alle die Black Friday, das Black Weekend oder den Cyber Monday verpasst haben, jedoch gerne ein günstiges Tablet hätten, könnte das neue Medion Tablet interessant sein.

Und zwar verkauft Aldi-Nord ab den 05.Dezember das Lifetab E10702 von Medion für 179 Euro.

Technisch zu bieten hat das 10 Zoll Tablet ein Full HD Display, einen Mediatek-Quadcore Prozessor, 3GB RAM, 32 GB internen Speicher, eine Akkukapazität von 6000 mAh, ein LTE Modul, WLAN-ac, Bluetooth 5.0 sowie als vorinstallierte Software Android 9.

Der Prozessor wird der Flaschenhals bei dem Gerät sein, aber wer ein günstiges LTE-fähiges Tablet sucht macht nicht alles falsch mit diesem Device.

Vor allem Android 9 ist erfreulich, da es aktuell viele ältere Tablets mit Android 8 auf dem Markt gibt und Tablets leider eher selten geupdated werden von den Herstellern.

Zusätzlich legt Aldi-Nord noch ein Aldi Talk Starter Paket mit 10 Euro Guthaben obendrauf.

Als Alternative wäre hier das Huawei Mediapad M5 mit einem besseren Kirin Prozessor und einem 7.000 mAh großen Akku zu nennen. Befinden sich beide Tablets in der selben Preisregion, dann erscheint uns das Mediapad M5 von Huawei das interessantere Modell zu sein.

Huawei MatePad Pro

Am Anfang der Woche wurde das MatePad Pro von Huawei vorgestellt.

Huawei Matepad Pro (Quelle: Huawei)

Dies ist ein 10,8 Zoll großes Tablet mit Android 10 auf Basis von EMUI 10 vorinstalliert. Der iPad Konkurrent hat einen Kirin 990 Prozessor verbaut mit je nach Wunsch 6-8 GB Arbeitsspeicher sowie einem 7.250 mAh großen Akku.

Das spannende an dem MatePad Pro wird die Möglichkeit des kabellosen Ladens sein. Ein wireless charging fähiges Tablet hatten wir bisher auch noch nicht gesehen.

In China wird das Device umgerechnet 425 Euro kosten und natürlich ohne die wichtigen Google Mobile Services auskommen müssen.

Ob das MatePad Pro von Huawei nach Deutschland kommen wird ist noch ungewiss.

Tech News 6: Neues Patent von Samsung – Faltbares Tablet

Galaxy Tab Foldable (Quelle: LETSGODIGITAL)

Es kam nun heraus, dass Samsung ein neues Patent angemeldet hat. Und zwar will das Unternehmen die faltbare Technik vom Galaxy Fold Smartphone ebenfalls für die Weiterentwicklung des Tablets nutzen.

Hier wird der „Knick“ jedoch horizontal verlaufen und das Foldable Tab würde sich somit wie ein Laptop öffnen lassen.

Eventuell könnte am unteren Display dann auch eine Tastatur eingeblendet werden und schnelle Eingaben sollte somit über den Touchscreen möglich sein.

Ein Release-Termin sowie einen Preis wurde noch nicht bekannt gegeben. Es wird wohl noch einige Zeit vergehen bis wir das Samsung Galaxy Foldable Tab bestaunen können. Wir sind aber schon jetzt gespannt.

Neue Funktion für den Google Assistant – Ambient Mode

Ambient Mode (Quelle: Google)

Google hat uns mit einem neuen Modus überrascht. Mit dem sogenannten Ambient Mode wird das Always On Display ersetzt.

Während des Ladens wird euer Smartphone oder euer Tablet in den Ambient Mode „versetzt“ und dadurch eröffnet sich euch die Welt eines „Smart Displays“. Ähnlich wie beim Nest Hub von Google.

Auf dem Bildschirm werden euch nun aktuelle Termine, Wetter sowie weitere Informationen angezeigt. Aktuell soll das Update ausgerollt werden, aber wir hatten bisher noch keine Gelegenheit die Funktion genauer zu testen, da wir das Update bisher noch nicht bekommen haben. 🙂

Tech News 8: Honor MagicWatch 2

Honor hat diese Woche ebenfalls die Honor MagicWatch 2 vorgestellt und auch schon bekannt gegeben, dass diese smarte Uhr ab 12.Dezember in Deutschland verkauft werden wird.

Es wird zwei Variante geben. Eine mit 42 mm für 179 Euro sowie eine weitere mit 46 mm für 189 Euro. Laut Hersteller soll die Akkulaufzeit 14 Tage betragen.

Wer sich schon einmal einen Eindruck von der vorherigen Honor MagicWatch machen will, kann sich folgende Review anschauen:

Tech News 9: Honor MagicBook 14 & 15

Diese Woche scheint die Huawei/Honor Woche zu sein. Denn diese Unternehmen haben so einiges vorgestellt. Nämlich auch zwei neue Laptop Varianten. Das MagicBook 14 sowie 15.

Die technischen Details:

  • Prozessor: AMD Ryzen 7 3700U oder AMD Ryzen 5 3500U
  • Grafik: Radeon RX Vega 10 Graphics oder Radeon Vega 8 Graphics
  • Arbeitsspeicher: max. 16 GB
  • SSD: 256 oder 512 GB
  • Anschlüsse: 3,5mm-Klinke, 1 x USB-Typ-C, 1 x HDMI, 2 x USB A (3.0 und 2.0)
  • Bluetooth: 5.0
  • Display: FullHD
  • Gewicht: 1,53 kg (MagicBook 15); 1,38 kg (MagicBook 14)
  • Screen-To-Body-Ratio: 87% (MagicBook 15); 84% (MagicBook 14)

Beide Notebook Versionen sollen nach Europa kommen. Wann und wie teuer ist jedoch leider noch nicht bekannt. Das Design wird wie beim schon erhältlichen MagicBook 16 an die Macbooks von Apple und an die Laptops von Hauwei sowie Xiaomi angelehnt sein.

VR goes Bauernhof

Quelle: Ministry of agriculture and food of the moscow region

Unsere letzte Tech News der vergangenen Woche ist ein wenig was zum Lachen.

Russland hat aktuell einen Mangel an Milch bzw. Milchprodukten, da es bekanntlich Sanktionen gegen das Land aus den verschiedensten Ländern gibt.

Da die heimischen Kühe in Russland während der Winterzeit jedoch nicht ausreichend Milch produzieren sind die Bauern nun auf die Idee gekommen ihren Tieren VR Brillen aufzusetzen. VR bedeutet virtual reality und mit Hilfe dieser Brille wird die virtuelle Realität dem Nutzer wiedergegeben.

Den Kühen wird hiermit eine grüne Wiese vorgetäuscht und angeblich soll das ganz gut funktionieren. Die Studien laufen aber gerade noch.

Außerdem sollen sich die Tiere mit dieser technischen Hilfe wohl fühlen. Wir finden das eine kuriose Idee die vielleicht auch sehr sinnvoll ist. Sofern die Kühe nicht auf irgendeine Art und Weise damit gequält werden. Was meint ihr? Schreibt uns das gerne mal in die Kommentare. Findet ihr VR Brillen für Kühe eine gute Idee?

Das waren unsere ersten Tech News der 48. Kalenderwoche. Wir freuen uns schon auf die nächste Woche. Schreibt uns gerne Feedback oder eine Nachricht aus der Technik Welt die wir vielleicht vergessen haben in die Kommentare. Bis zum nächsten Mal. Macht’s gut! 🙂