Die besten Apps für den Urlaub

Die besten Apps für den Urlaub

30. Juni 2018 0 Von Kammi.Net

Wer sich auf Reisen begibt hat wahrscheinlich auch sein Smartphone dabei. Im Urlaub kann das Handy ein nützlicher Begleiter sein und dabei spielen die passenden Apps natürlich eine große Rolle.

Auch ohne Roaming verbunden sein

Wer die Welt bereist, möchte diese Eindrücke auch gern mit der Heimat teilen, dafür muss man im Urlaub aber nicht aufs teure Roaming zurückgreifen.
Zwar kann man mittlerweile innerhalb der EU auch sein normales Datenvolumen, wie Zuhause, nutzen, aber nicht immer reicht dieses Datenvolumen aus und nicht immer ist man im EU-Ausland unterwegs.
Die Alternative sind kostenlose WiFi-Netze und diese findet man eigentlich überall auf der Welt. Jetzt stellt sich nur die Frage, wie man diese findet.
Google bietet dafür die App Datally an, mit der ihr nicht nur offene und kostenlose WiFi-Netze in der Umgebung findet könnt, sondern diese App hilft euch auch sonst dabei Datenvolumen einsparen.
Eine Alternative zur Google App ist WiFi Map, hier muss man allerdings in der kostenlosen Variante mit der Werbung leben.
Die Apps funktionieren zwar auch offline, am besten funktionieren diese Apps aber wenn eine Internetverbindung besteht.

Datally (Android)
WiFi MapWiFi Map (Android / iOS)

Reisevorbereitung und Planung

Mit Packpoint könnt ihr eure Koffer-Packliste für die Reise automatisch erstellen lassen. Dafür gebt ihr einfach das Reiseziel, die Reisezeit und die geplanten Aktivitäten an und schon erstellt die App eine Liste mit Kleidung und Gegenständen, die ihr nicht vergessen solltet. Die App bezieht sogar den Wetterbericht am Reiseziel mit ein. Wenn ihr eigene Aktivitäten anlegen oder die vorhandenen Vorlagen anpassen möchtet, benötigt ihr allerdings die Pro-Variante.

Packpoint Packpoint (Android / iOS)

Habt ihr eure Reise mit Tripit geplant, könnt ihr Packpoint auch mit Tripit verbinden und die Reisedaten automatisch landen lassen.

Damit kommen wir auch zu Tripit, eine App die euch bei der gesamten Planung eurer Reise helfen kann. Wenn ihr Tripit mit eurem GMail-Konto verbindet und dort für die Reise relevante E-Mails eingehen, kann die App diese Daten automatisch ermitteln. Aber natürlich können Reisen auch manuell angelegt werden.
Damit das Erstellen und Planen einer solchen Reise etwas schneller von der Hand geht, kann man weitere Reisende hinzufügen, die dann ebenfalls über die Tripit App Reiseinformationen hinzufügen können. So kann man zum Beispiel Flugdaten hinterlegen, man kann verschiedene Aktivitäten für die Reise planen und Karten und Navigationsinformationen speichern. In einem passwortgeschützten Bereich kann man auch noch sensible Daten, wie Reisepass- oder Kreditkarten-Informationen aufbewahren, für den Fall dass diese abhanden kommen, hat man zumindest noch alle nötigen Daten.

Wer seine Reiseinformationen auf eine GMail-Adresse bekommt, sollte aber auf jeden Fall auch Google Trips für die Reiseplanung in Betracht ziehen. Hier werden automatisch Reisen erstellen, wenn diese in euren E-Mails erkannt werden. Natürlich ist es auch möglich Reisen von hand anzulegen.
Die Google Trips App stellt eine Vielzahl an Informationen automatisch zusammen, wie zum Beispiel die Reservierung, mögliche Aktivitäten, Pläne für die einzelnen Tage, Vorschläge zum Essen und Trinken gehen, Informationen zu Transportmitteln und weitere wissenswerte Informationen zum Reiseziel.
Das alles kann man dann auch noch mit einem einzigen Tap Offline verfügbar machen.

Tripit Tripit (Android / iOS)

Google Trips Google Trips (Android / iOS)

Reiseführer

Wer sich vor Ort orientieren, Restaurants und andere interessante Ort finden möchte sollte sich Tripadvisor und Yelp anschauen. Beide Apps sind schon lange auf dem Markt und zeigen nicht nur an, welche Einrichtungen sich in der Nähe befinden und wie lange diese geöffnet sind, sondern auch wie beliebt diese bei ihren Gästen sind. Mit Tripadvisor kann man auch einen Tisch in einigen Restaurants reserviert.

Tripadvisor Tripadviser (Android / iOS)

Yelp Yelp (Android / iOS)

Google Maps bringt vergleichbare Leistungen mit. So kann man sich alle möglichen Lokale, Geschäfte und sonstige Einrichtungen anzeigen lassen. Wie diese von anderen Google Maps Nutzern bewertet wurden, kann man ebenfalls einsehen. Darüber hinaus zeigt Google Maps an, wie voll es gerade ist und ob Wartezeiten zu erwarten sind. Für einige Restaurants kann man auch direkt von Google Maps aus einen Tisch reservieren.

An fremden Orten sich zurechtfinden

Google Maps hilft einem nicht nur dabei das passende Restaurant zu finden, sondern ist in erster Linie eine Karten- und Navigationsapp. Wer sich also in der fremden Stadt nicht verirren möchte, kann mit Google Maps immer sicher den Weg finden. Hier werden Navigationsdaten fürs Auto, fürs Fahrrad, die öffentlichen Verkehrsmittel und selbst wenn man Zu Fuß unterwegs ist, angeboten.
Seit einiger Zeit kann man in Google Maps auch Offline Karten verfügbar machen, diese allerdings nicht für ganze Länder sondern nur für einzelne Bereiche der Karte. Die App, Google Trips, kann dabei helfen, die richtigen Kartenteile offline verfügbar zu machen.

Als Alternative zu Google Maps bietet sich die HERE Maps App an. BMW, Audi, Mercedes haben diesen Kartendienst in 2016 gekauft und es wird weiterhin fleißig weiterentwickelt. So bekommt man hier auch Informationen zu nahegelegenen Restaurants und Geschäften und kann sich zu diesen per Auto, Fahrrad, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln hinleiten lassen.
Offline Karten sind ebenfalls verfügbar und im Gegensatz zu Google Maps kann man hier die Karten eines ganzen Landes herunterladen.

Google Maps Google Maps (Android / iOS)

Here Maps Here Maps (Android / iOS)

¿Hablas alemán?

Eine der spannendsten Sachen am Reisen ist es Land und Leute kennenzulernen. Wenn man aber nicht gerade die Sprache des Gastlandes spricht, wird es mit der Kommunikation schon deutlich schwerer.
Google Übersetzer ist mittlerweile so gut, dass man einfache Konversationen mit Hilfe der App führen kann. So kann man sich einzelne Wörter, ganze Sätze oder sogar kleine Texte übersetzen lassen. Es wird auch ständig an der KI von Google gearbeitet, um diese Übersetzungen weiter zu verbessern. Vor der Reise sollte man sich die entsprechende Sprache noch als Offline Paket herunterladen, um immer die passende Übersetzung zu finden.
Eine besonders nützliche Funktion ist das Übersetzen mit Hilfe der Kamera. Egal ob es sich um ein Straßenschild oder die Restaurant-Karte handelt, die Google Übersetzer App blendet die Umsetzung direkt in das Kamerabild ein.

Google Übersetzer Google Übersetzer (Android / iOS)

Entspannt unterwegs

Wer entspannt auf Reisen sein möchte, kann dies zum Beispiel mit Musik, Hörbüchern oder Filmen erreichen. Zum Musikhören kann man seine Lieblingsstreaming App nutzen, solange man dort Abonnent ist, denn nur dann kann Musik auch Offline gespeichert werden.
Wer unterwegs gern einen Film schaut, kann sich mit Netflix oder Amazon Prime Video aushelfen, aber auch hier gilt man muss Abonnent sein.

Wenn man aber Musik oder Filme direkt auf seinem Handy gespeichert hat, kann diese mit der VLC App abspielen. Diese App unterstützt so ziemlich alle bekannten Formate an Mediendateien.

Ein besonders angenehmer Reisebegleiter sind Hörbücher und hier ist Audible eine ideale Quelle. Egal ob man Abonnent ist oder bereits Bücher in seiner Bibliothek hat, man kann diese offline mitnehmen.

VLC Media Player VLC Media Player (Android / iOS)

Wenn man mal Ablenkung braucht

Wem das Entspannen bei Musik, Hörbuch oder Film nicht reicht, kann zu einem Spiel greifen, um für die nötige Ablenkung zu sorgen.
Mit Polytopia baut ihr eine eigene Zivilisation auf und treten in Konkurrenz mit euren virtuellen Nachbarn.
In Fallout Shelter kämpft hier in einer Post-Apokalyptischen Welt ums Überleben in einem Bunker, den ihr nach euren Wünschen aufbauen könnt.
Und wer gern seine Hirnzellen zum Qualmen bringt, sollte einmal Mekorama ausprobieren. In diesem Spiel müsst ihr einen kleinen Roboter durch knifflige Welten steuern.
Alle diese Spiele funktionieren auch offline und benötigen keine aktive Datenverbindung.

Polytopia Polytopia (Android / iOS)

Fallout Shelter Fallout Shelter (Android / iOS)

Mekorama Mekorama (Android / iOS)

Video mit Urlaubs-Apps